Stiftungsverwaltung

Treuhänderische wie auch rechtsfähige Stiftungen benötigen eine Verwaltungsorganisation durch die die Verwirklichung des Stiftungszweckes, die Durchführung der Beschlüsse der Stiftungsorgane und eine solide Vermögensbetreuung langfristig gewährleistet ist.

Die Gesellschaft für Stiftungsförderung e.V. (GfS) ist aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Lage, ihre Dienste kostengünstig anzubieten. Die GfS reduziert den Verwaltungsaufwand von Stiftungen und macht den Aufbau eigener Administrationen ganz oder zum großen Teil entbehrlich.

Die GfS Stiftungsverwaltung, die über angeschlossene Organisationen ausgeführt wird, bietet unter anderem folgende Dienstleistungen:

•    Abwicklung von Satzungsänderungsverfahren*

•    Abwicklung notwendiger Behördengänge*

•    Realisierung des Stiftungszweckes

•    Betreuung in allen Angelegenheiten der Stiftungsprogrammatik

•    Vermögensüberwachung

•    Erstellung von Jahresberichten

•    Buchhaltung/Jahresabschluss/Vorbereitung der Steuererklärung*

•    Vorbereitung der Gremiensitzung (Einladung mit Tagesordnung, Assistenz bei
     Gremiensitzung, Protokollführung, Ausführung der Gremienbeschlüsse)

•    Steuerliche Abklärung von Stiftungsvorhaben*

•    Planung und Vorbereitung der Maßnahmen der Zweckverwirklichung
     (z.B. Stipendien, institutionelle Förderung)

•    Abwicklung des Schriftverkehrs mit der Finanzverwaltung*

•    Terminüberwachung hinsichtlich der Berichts- und Abrechungspflichten von
      Mittelempfängern


*Die Rechts- und Steuerberatung – national, wie auch international – findet bei der GfS nur durch ausgesuchte „Ehrenberufler“ statt, und zwar in projektbezogener bzw. fallweiser Zusammenarbeit und im Auftrage und gemäß Auswahl durch unsere Klienten.